Supply Chain Benchmarking nun in Deutschland verfügbar

Supply Chain Benchmarking nun in Deutschland verfügbar

Ich freue mich Ihnen aufregende Neuigkeiten mitteilen zu können. APQC hat eine Allianz mit dem Benchmarking Center Europe gebildet. Das Benchmarking Center Europe ist Teil des INeKO Institut an der Universität zu Köln, einer der ältesten und renommiertesten Universitäten in Europa.

Wenn Sie in Deutschland, Österreich oder der Schweiz tätig sind oder dort Tochtergesellschaften besitzen können Sie Vorteile aus dem spezifischen Supply Chain Benchmarking mit den Daten aus der APQC's Open Standards Benchmarking SM Datenbank ziehen. Das Benchmarking Center Europe bietet Ihnen dies jetzt in ihrer Muttersprache an. Deutschsprachige Unternehmen können alle Benchmarking Bereiche für alle von APQC verfügbaren  Leistungsbewertungen durchführen, einschließlich:

  • Supply Chain Planung
  • Logistik
  • Beschaffung
  • Fertigung

Das Benchmarking Center Europe wird die Benchmarkingdaten mit Ihnen zusammen erheben, nach dem Vorbild des APQC Validationsprozesses kontrollieren und sich strikt an die Datenvertraulichkeitsrichtlinien halten. Die Datensammlung, -validierung und das Reporting der Ergebnisse wird komplett auf deutsch durchgeführt.

Diese Allianz ist Teil des APQC Engagements um globale Prozess- und Leistungsverbesserungen und das kontinuierliche Wachstum der weltweit größten Datenbank für Benchmarks und Best Practices voranzutreiben. Wir sind sehr erfreut deutschsprachigen Organisationen die Möglichkeit zu geben, ihre Lieferketten durch das Benchmarking Center Europe zu vergleichen.

Nutzen Sie diese einmalige Gelegenheit. Um weitere Informationen zu bekommen oder um direkt zu beginnen, besuchen Sie www.benchmarking-center-europe.de, rufen Sie an unter +49 (0) 221/ 8605 316 oder schreiben Sie Herrn Prof. Dr. Matthias Schmieder eine Email: m.schmieder@bmc-eu.com.